Anmeldung nur für Mitglieder der FF Felixdorf

Login

brand120520173klAm 12. Mai 2017, gegen 18 Uhr 10, wurde die Feuerwehr Felixdorf sowie gemäß Alarmplan die Feuerwehr Sollenau zu einem Dachstuhlbrand in die Schulstrasse in Felixdorf alarmiert. Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes in den Elektroinstallationen kam es im Dachbodenbereich des betroffenen Einfamilienhauses zu einem Brandausbruch.

Die derzeitigen Mieter hatten den Brand auf Grund des Stromausfalles bemerkt und konnten dadurch sehr rasch den Notruf an die Feuerwehr  absetzen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Felixdorf drang bereits intensiver Rauch durch die Dachabdeckung. Unverzüglich wurde sofort ein Atemschutztrupp zur Erkundung in den Dachbodenbereich entsandt.  
Der eigentliche Brandherd konnte mittels Wärmebildkamera rasch lokalisiert werden und mittels gezielten Löschmaßnahmen unter Kontrolle gebracht werden. Gemeinsam mit der Feuerwehr Sollenau wurden parallel weitere gezielte Maßnahmen gesetzt, sodass ein größerer Folgeschaden erfolgreich verhindert werden konnte. Glosende Teile wurden zum Ablöschen ins Freie verbracht, mittels Druckbelüftung wurden die vorhanden Rauchgase ins Freie abgeleitet.
Nach knapp 45 Minuten konnte „Brand aus“ gemeldet werden und die zwischenzeitlich eingetroffene Exekutive konnte ihre Arbeiten aufnehmen. Während den gesamten Einsatztätigkeiten wurde seitens Rotem Kreuz Sollenau die medizinischen Sicherung bereitgestellt, glücklicher Weise kam es zu keinen Zwischenfällen.
Die weiteren Ermittlungsarbeiten werden durch die Exekutive fortgeführt.  Auf Grund des raschen Handelns der Mieter, sowie den eingesetzten Feuerwehren konnte der Sachschaden sehr gering gehalten werden.

brand120520171klbrand120520172klbrand120520174klbrand120520175kl

Eingesetzte Einsatzkräfte FF Felixdorf
kdotank1GTLFklhub

Weitere Einsatzkräfte:
FF Sollenau mit 2 Fahrzeugen, Polizei Sollenau, Rotes Kreuz Sollenau, WienStrom